fbpx

Kürbis – Linsen – Curry

Sonniges Soulfood für die kalten Tage

Portionen

2

Dauer

35 Minuten

kalorien

 

Schnelles Kürbis-Linsen-Curry

Sonniges Souldfood für graue Wintertage

Das Curry ist schnell gemacht, lässt sich super auf Vorrat vorkochen und ist dank seiner Zutaten wärmend und nährend. Es ist ein ideales Essen nach einem langen Tag im Schnee… ganz gleich, ob man durchfroren von der Schneeballschlacht ins Haus zurückkehrt oder müde vom Skifahren heimkommt! Und während ich noch schnell die nassen Sachen zum Trocknen aufhänge und sich die hungrige Bande schon um den Tisch versammelt, ist das Curry auch schon aufgewärmt und bereit serviert zu werden.

Vegan vegetarisch Rezepte kategorie foodblog wildkitchen.at wild kitchen
Zutaten
  • 250g Hokkaido oder Butternuss Kürbis
  • 100g rote Linsen
  • 100ml Tomatenpassata
  • 200ml Kokosmilch
  • 1cm Ingwer frisch
  • 1/2TL Koriandersamen gemahlen
  • 1/2TL Curry
  • 1MS Chili

OPTIONAL

  • 1/2 Avocado oder
  • 1-2 EL Naturjoghurt

 

Gesund, vegan und lecker!

Dieses Kürbis-Linsen-Curry ist eine gesunde, vollwertige, vegane Mahlzeit, die uns mit hochwertigen Nährstoffen versorgt und uns richtig gut tut. Gerade bei einer veganen Ernährung ist es allerdings wichtig, sich gesund, ausgewogen und abwechslungsreich zu ernähren, um den Körper mit allen lebensnotwendigen Nährstoffen zu versorgen.

Als Alles-Esser beziehen wir Proteine ja vorwiegend aus Fleisch, Fisch, Eiern oder Milchprodukten. Bei einer veganen Ernährung fallen diese Eiweißquellen natürlich weg, aber es gibt ja zum Glück auch sehr hochwertiges pflanzliches Eiweiß.

 

In diesen Pflanzen steckt viel Protein

Pflanzliche Eiweißquellen sind alle Hülsenfrüchte wie Linsen, Bohnen, Kichererbsen – sowie sämtliche Produkte daraus, wie zB Linsennudel, Tofu, Hummus, Tempeh, Joghurt und Pflanzendrinks. Außerdem findet man pflanzliches Eiweiß auch in Vollkorngetreide, Kartoffeln, Nüssen oder Quinoa. Sie alle haben noch dazu ein günstiges Fettsäuremuster und enthalten viele Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe.

Nährstoffe

Linsen sind reich an hochwertigen Nährstoffen und haben vergleichsweise einen relativ geringen Kaloriengehalt. Sie sind reich an Proteinen, komplexen Kohlenhydraten und Ballaststoffen. Linsen machen dadurch lange satt, halten den Blutzuckerspiegel konstant und können Heißhunger vorbeugen – sie sind eine somit eine tolle Beilage für all jene, die gerne etwas abnehmen möchten. 

Außerdem sind Linsen reich an B-Vitaminen sowie Eisen, Kalium, Magnesium, Kalzium, Phosphor und Zink. 

Kürbis Linsen Curry

Zubereitung

Schritt 1

Kürbis bei Bedarf schälen und in 1cm große Würfel schneiden. Tomatenpassata mit der Kokosmilch in einem Topf erhitzen. Kürbiswürfel, rohe Linsen, klein gehackten Ingwer, Curry und Koriander hinzufügen.

Schritt 2

Das Curry aufkochen lassen und anschließend auf geringer Flamme ca. 30 Minuten köcheln lassen bis alles gar ist. Dabei gelegentlich umrühren.

Schritt 3

Als Topping eignen sich entweder ½ Avocado oder 1-2EL Naturjoghurt.

Einfach schlank! In 8 Wochen zur Wunschfigur.

Möchtest du gesund abnehmen und für immer schlank bleiben?