fbpx

Getrüffelter Dinkelbulgur mit Radicchio und Kräuterseitlingen.

Zutaten für 2-3 Portionen
1 Tasse Dinkelbulgur, 1 1/2 Tassen Wasser, 2 Kräuterseitlinge, 1 kleiner Radicchio, 1/2 TL Trüffelpaste, 3 EL Parmesan, 1TL Petersilie, 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, Walnüsse.

Bulgur in 1 1/2facher Menge Wasser aufkochen und 10 Minuten quellen lassen. Pilze in Streifen schneiden und in etwas Olivenöl anbraten, Petersilie, gepressten Knoblauch hinzugeben. Radicchio in feine Streifen schneiden. Gegarten Bulgur und Radicchio zu den Pilzen in die Pfanne geben, mit Parmesan, Trüffelpaste, Salz und Pfeffer würzen. Fertigen Bulgur mit Radicchiostreifen, Parmesanhobel und Walnüssen servieren.

Bei uns gab es noch ein paar Schmortomaten dazu, die ich gemeinsam mit den Pilzen angebraten habe. Den Bulgur habe ich bereits gestern vorgekocht, wodurch dieses Mittagessen extra-schnell zubereitet war.