fbpx

Schwarzbeerstreuselkuchen

Wenn schon Kuchen, dann so richtig – also mit Butter, Zucker und ganz viel Liebe.

Portionen

8

Dauer

50 Minuten

kalorien

353 kcal

Der allerbeste Schwarzbeerstreuselkuchen

Was ist deine Lieblingsspeise?

Weißt du was meine Mama im Freundschaftsbuch meines Sohnes bei der Rubrik Lieblingsspeise angeführt hat? …“TORTE“!

Und sie hat ja sowas von recht damit! Ich wäre bis zu diesem Zeitpunkt nie auf die Idee gekommen, Kuchen oder Torten als meine Lieblingsspeise zu betrachten, obwohl ich beides wirklich sehr sehr gerne esse. Am liebsten habe ich Kuchen, Torten und Strudel mit Schwarzbeeren. Nicht verwunderlich also, dass dieser Schwarzbeerstreusel-kuchen einer meiner absoluten Favoriten ist. 

Schwarzbeerkuchen mit Butterstreuseln Kinderhand siebt Staubzucker Frühlingsblumen Muttertag
Zutaten

FÜR DIE STREUSEL

  • 75g Butter
  • 30g Zucker
  • 130g Mehl
  • 1MS Backpulver
  • 1MS Vanille

FÜR DEN KUCHEN

  • 45g Zucker
  • 40g Sonnenblumenöl
  • 130g Mehl
  • 125g Naturjoghurt
  • 200g Schwarzbeeren
  • 1 Bio-Ei
  • 1MS Vanille
  • 1MS Zitronenschale
  • 1MS Salz
  • 1TL Backpulver
Ab und zu darf’s auch mal ein bisserl mehr sein…

Meist ist es allerdings die Vernunft, die mich davon abhält, jeden Tag Kuchen zu essen. Wenn du mir schon länger folgst, dann weißt du bestimmt, dass ich auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung achte und Kuchen daher eher selten auf den Tisch und auf den Blog kommen. Aber wenn es dann mal so ist, dann darf’s gerne auch mal ein bisserl mehr sein – also im Sinne von Kalorien. Den Zuckeranteil der Rezepte reduziere ich trotzdem gerne um circa. 30%, denn das wirkt sich geschmacklich nicht aus bzw. sind uns klassische Rezepte im Umkehrschluss einfach oft schon zu süß. Dieser Schwarzbeerstreuselkuchen ist genau die richtige Mischung aus angenehmer Süße und leicht fruchtiger Säure.

Die Heidelbeere aus dem supermarkt ist keine Schwarzbeere!

Die Schwarzbeeren haben wir frisch im Wald gepflückt. Sie sollten bitte nicht mit den Kulturheidelbeeren aus dem Supermarkt verwechselt werden, die ein helles Fruchtfleisch haben, meist viel größer sind, aber sowohl geschmacklich als auch hinsichtlich der Inhaltsstoffe mit der echten Schwarzbeere nicht mithalten können. Mehr Informationen zu den Inhaltsstoffen der Schwarzbeere findest du unter den Nährstoffen etwas weiter unten im Beitrag. Wenn deine Zunge nach dem Kuchenessen blau-violett ist, dann war’s die echte Schwarzbeere – und nur dann!

 

Stay wild und viel Spaß beim Backen!

Schwarzbeerstreuselkuchen Frühlingsblumen Blumenstrauß Butterstreusel Schwarzbeerkuchen Muttertag
Kuchenstück Schwarzbeerkuchen Streusel

Nährstoffe

Die echte Schwarzbeere ist reich an Provitamin A, Vitamin-B-Komplex, Vitamin C sowie an den Mineralstoffen Chrom, Kalium, Kalzium, Eisen, Zink, Kupfer, Mangan, Natrium und Phosphor. Ihr hoher Gehalt an färbenden Inhaltsstoffen, den sog. Anthocyanen, macht sie zu einem heimischen Superfood. Anthocyane können Herz-Kreislauf-erkrankungen vorbeugen und das Herzinfarktrisiko senken. Außerdem ist sie reich an Pektin, einem löslichen Ballaststoff, der die Verdauung anregt.

Schwarzbeeren Sieb Mehl im Papiersack

Zubereitung

Schritt 1

Alle Zutaten für die Streusel vermengen und zu einem Teig kneten. Den Teig für circa. 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen. In der Zwischenzeit das Backrohr auf 180°C Umluft vorheizen. 

Schritt 2

Zucker, Ei, Salz und Vanille schaumig mixen. Öl sowie Gewürze unterrühren. Mehl und Backpulver vermengen. Abwechselnd 1EL Mehl und Joghurt unterrühren.

Schritt 3

Den Teig in eine kleine Tortenform (ca. 20cm Durchmesser) geben und mit den Schwarzbeeren bestreuen. Streusel über den Kuchen verteilen und ca. 35-40 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Den fertigen Schwarzbeerstreuselkuchen gut auskühlen lassen und vor dem Servieren mit etwas Staubzucker bestreuen. 

Einfach schlank! In 8 Wochen zur Wunschfigur.

Möchtest du gesund abnehmen und für immer schlank bleiben?